Künstliche Intelligenz (KI) ist in aller Munde und sorgt für viel frischen Wind in der heutigen Wirtschaftswelt. Grund genug den heimischen Projekten jene Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdient haben.

KPMG veranstaltete 2018 erstmals den KI-Award und rückt damit die marktfähigen KI-Lösungen des Landes in den Mittelpunkt. Bis Mitte September konnten sich die Teilnehmer mit ihren Projekten bewerben. Eine Experten-Jury aus Wirtschaft, Forschung und Politik hatte anschließend die Qual der Wahl und wählte die drei Besten aus den zahlreichen Einreichungen aus. Vor allem die Innovationskraft und der Kundennutzen waren für die Bewertung ausschlaggebend.


Die

Gewinner

Wir gratulieren den drei Gewinnerteams:

Das Gewinnerteam YodelTalk GmbH stellte sein Projekt Yodel.io am 10. Oktober 2018 bei der 14. Predictive Analytics Konferenz vor.

Vielen

Dank

Wir bedanken uns sehr herzlich für eure Einreichungen bei unserem KI-Award 2018. Es haben uns zahlreiche spannende Projekte aus dem ganzen Land erreicht. Für unsere Jury war es nicht leicht, daraus ihre Favoriten auszuwählen. Die Fülle an Teilnehmern hat gezeigt, dass auch in Österreich viele KI-Projekte das Potenzial haben, die Zukunft aktiv mitzugestalten.


Wiedersehen

in 2019

Unter ki-award.at und über unseren KPMG LinkedIn-Kanal könnt ihr bezüglich unseres Wettbewerbs auf dem Laufenden bleiben.

Wir freuen uns sehr, wenn ihr im nächsten Jahr mit dabei seid!